Kaffeekontor Bonn GmbH

Maxstr.10, 53111 Bonn

Telefon: 0228.96106884
E-Mail: kontakt@kaffeekontor-bonn.de
Website: www.kaffeekontor-bonn.de
Onlineshop: www.kaffeekontor-bonn.de

Öffnungszeiten

Dienstag - Freitag 11-18 Uhr
Samstag 11-16 Uhr

Angebot

Gastronomisches Angebot
  • Warme und kalte Getränke
Seminare
  • Röster-Seminare
  • Kaffee-Seminare
  • Latte Art-Seminare
  • Barista-Seminare
Das Seminarangebot richtet sich an:
  • Endverbraucher
  • Unternehmensgründer
  • Gastronomen
Zum Seminarangebot
Direkter Handel mit Erzeugern
Spezialitäten-Kaffees
  • Guatemala Lampocoy
  • Kenya Karimikui
  • Äthiopien Sidamo
  • Äthiopien Yirgacheffe
  • Malawi Pamwamba
Parkplatz

Firmenportrait

Aus Leidenschaft für guten Kaffee entstand 2011 unsere Rösterei " Kaffeekontor Bonn". Hier stehen für uns Qualität und Geschmack an erster Stelle.
Wir verarbeiten ausschließlich handverlesene Rohkaffees aus den besten Hochlandanbaugebieten des jeweiligen Erzeugerlandes. Wir achten nicht nur auf köstlichen Geschmack und beste Qualität, sondern auch auf Umweltschutz und angemessene Lebensbedingungen der Kaffeebauern und ihrer Familien.Besonderen Wert bei der Auswahl unserer Kaffees legen wir auf einen nachhaltigen, sozial- und umweltverträglicher Anbau sowie die Zahlung fairer Preise. Deshalb favorisieren wir bei der Auswahl unserer Kaffees Ernten aus direktem fairen Handel.

Alle unsere Röstkaffees werden in unserer hauseigenen Privatrösterei auf traditionelle und schonende Weise in kleinen Chargen bei 170 bis 200 Grad für 18 bis 22 Minuten in einem Trommelröster geröstet, naturbelassen und ohne jegliche Zusatzstoffe. Während des gesamten Röstvorganges wird der Kaffee überwacht, bei Bedarf wird Hitze reduziert oder zugegeben und die Röstzeit variiert, so dass am Ende jede Sorte Ihre „persönliche“ Röstung erfährt. Auf diesem Wege können wir Kaffees anbieten, die die individuellen Aromen der jeweiligen Kaffeeplantage perfekt in die Tasse bringen.

Unser Kaffee wird langsam und schonend erhitzt, so dass unerwünschte Stoffe herausgeröstet und zahlreiche magenreizende Inhaltsstoffe abgebaut werden. Nach dem Rösten wird der Kaffee auf dem Kühlsieb mit kalter Luft abgekühlt und von Hand verlesen. Wir verzichten auf eine Abkühlung mit Wasser, die den während des Röstvorganges entstandenen Gewichtsverlust von ca. 15 % verringern würde, da Wasser keinen Geschmack hat und sich nicht positiv auf das Kaffeearoma auswirkt. Unser Kaffee ist deshalb bedeutend bekömmlicher, als schnell gerösteter Industriekaffee. Er schmeckt mild und natürlich, ohne eine chemische Behandlung erfahren zu haben.

Wir rösten jede Rohkaffeesorte einzeln, genau auf den Punkt, so, wie wir es für unsere Mischungen benötigen, und mischen den Kaffee erst nach dem Rösten.

Unsere Blends bestehen aus maximal 4 verschiedenen Rohkaffeesorten in einer Mischung. So bleibt der individuelle Geschmack der Bohnen in der Mischung erhalten.
Röstkaffee verliert schnell an Frische. Darum rösten wir immer frisch für den kurzfristigen Bedarf oder auf Bestellung.

Unsere Röstkaffees verpacken wir in wieder verschließbaren Aromaschutzventilbeuteln. Dadurch kann der Kaffee mindestens 3 Monate ohne große Aromaverluste ungeöffnet aufbewahrt werden.