Rösterei Rosendahl

Wallstraße 28, 40878 Ratingen

Telefon: 021025794202
E-Mail: kaffee@roesterei-rosendahl.de
Website: www.roesterei-rosendahl.com/
Onlineshop: www.roesterei-rosendahl.com/shop/

Öffnungszeiten

sonntags und montags geschlossen
dienstags bis freitags 9:30 Uhr bis 18:30 Uhr
samstags 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Angebot

Coffee-to-go in
  • Mitgebrachten Gefäßen
  • Nicht kompostierbaren Bechern
Gastronomisches Angebot
  • Warme und kalte Getränke
  • Backwaren
Direkter Handel mit Erzeugern
Spezialitäten-Kaffees
  • Espresso Yellow Bourbon
  • Espresso Flores Bajawa
  • Waldkaffee Äthiopien
  • Peru Tropical Mountains
  • Kenia Peaberry

Firmenportrait

Sie lieben Kaffee? Willkommen in der sympathischen Kaffeerösterei im Herzen Ratingens!

Treten Sie näher und erleben Sie, was Liebe und Sorgfalt aus einem Naturprodukt machen können. Denn damit fängt bei uns alles an. Bei uns wird Kaffee wieder zu dem, was er sein sollte: ein Genussmittel. Wir veredeln nur feinste Spezialitätenkaffees in traditioneller Trommelröstung. So haben Bohnen von Rosendahl in puncto Frische, Aroma und Bekömmlichkeit nicht nur in Ratingen Kultstatus erlangt, auch weit darüber hinaus.

Unsere Liebe zum Kaffee wurde auch 2017 wieder mit zwei Goldmedaillen beim deutschen Kaffee- und Espressowettbewerb prämiert!

Was macht unseren Kaffee so gut? Lecker und bekömmlich muss er werden, und das geht so: Wir nehmen nur allerbeste Rohbohnen, die sorgfältig geerntet, verarbeitet und sortiert wurden und strengen Qualitätskontrollen unterliegen. Wir rösten behutsam, also längere Zeit bei niedriger Temperatur. Das erfordert Fachkenntnis, Fingerspitzengefühl und Geschmack. Und wir rösten immer frisch, nicht auf Vorrat.

Solche Sorgfalt ist gut für Sie: Sie macht unseren Röstkaffee reich an köstlichen Aromen und arm an bösen Chlorogensäuren. Lecker und bekömmlich eben. Und sie ist gut für Mensch und Natur im Anbauland: Als Mitglied der Deutschen Röstergilde stehen wir neben Qualität und Gesundheitsbewusstsein auch für Fairness und Nachhaltigkeit und für Transparenz.

Nicht zuletzt tragen wir den Titel „Gilderöster“, der an Röstmeister mit entsprechender fachlicher Qualifikation von der Gilde vergeben wird.